image_pdfimage_print

Einen neuen Mehrbenutzer-Katalog erstellen

Starten Sie das Daminion Server Administrations-Panel.

Im Dateimenü klicken Sie auf: “Datei” -> “Kataloge …”, um das Menü für die Katalogverwaltung zu öffnen.

Einen neuen Mehrbenutzer-Katalog erstellen

Im Katalog Dialog klicken Sie bitte oben auf den “Aktionen” Schalter und wählen aus der Liste den Eintrag “Neuer Katalog…”.

Einen neuen Mehrbenutzer-Katalog erstellen

Reiter Allgemein:

 Katalog Name und Beschreibung

Im Feld Katalog Name können Sie Ihrem neuen Katalog einen Namen vergeben oder bei dem Vorgeschlagenen belassen. Im darunter liegenden Feld „Katalog Beschreibung“ können Sie dem Katalog eine ausführlichere Beschreibung hinzufügen. Beispielsweise über den Einsatzzweck des Katalogs.

 Ports

Fall nötig, können Sie hier die zu verwendenden Port Nummern ändern. Es könnte hierbei erforderlich sein, dass Sie diese Port Nummern in Ihrer Firewall erst freigeben müssen!

 Ordner zum Speichern der hochgeladenen Dateien

Hier geben Sie an, in welchem Ordner die hochzuladenden Dateien gespeichert werden sollen. Dies kann sowohl ein lokaler als auch eine Netzwerk-Pfad sein. Bedenken Sie bitte dabei, dass auf lokale Pfade nicht von anderen Netzwerkteilnehmern zugegriffen werden kann.

Hinweis: Wir empfehlen für die hochzuladenden Dateien ein anderes physikalisches Laufwerk zu verwenden, als dasjenige, auf welchem Ihr Windows installiert ist. Dies beschleunigt nicht nur die Dateizugriffe, sondern hilft Ihnen auch dabei, diese hochgeladenen Dateien einfacher zu sichern. Außerdem kann es evtl. dazu kommen, dass im Laufe der Zeit die Speicherkapazität des Laufwerks nicht mehr ausreicht und Sie dann das Laufwerk gegen eines mit höherer Kapazität austauschen müssen. Dies können Sie dann schnell und ohne großen Aufwand bewerkstelligen, ohne dabei Ihre Windows Konfiguration verändern zu müssen.

 Ordner zum Speichern der Miniaturansichten

In diesem Feld bestimmen Sie den Speicherort für die von Daminion zu erstellenden Miniaturvorschaudateien.

Reiter PostgreSQL:

In diesem Reiter können Sie den PostgreQSL Server auswählen, welcher den neuen Katalog verwalten soll. Vergeben Sie hier einen Datenbanknamen und ein Passwort. Abschließend können Sie auf den Schalter „Verbindung testen“ klicken, um die ordnungsgemäße Funktionalität Ihrer gewählten Einstellungen zu prüfen.

 

Reiter API:

REST API wird von Daminion nicht mehr verwendet. Es wird aus der Schnittstelle der neuen Versionen entfernt. Bitte benutzen Sie die WEB API.

Nach dem Schließen dieses Dialogs muss der Daminion Server Dienst einmal neu gestartet werden Dies erfolgt automatisch und dauert nur wenige Sekunden.

Nun schließen Sie den Dialog „Neuen Katalog Erstellen“. Es erscheint ein Hinweisfenster, das Sie nun darauf hinweist, dass der Server Dienst neu gestartet muss. Bestätigen Sie dies mit „Ok“´.

Im Daminion Server Administrations-Panel sehen Sie die beiden grünen LEDs kurz auf gelb wechseln und nach einigen Sekunden wieder auf grün. Jetzt könne Sie auch das Daminion Server Administrations-Panel schließen.

Starten Sie nun Daminion.

Im Dateimenü gehen Sie bitte auf „Datei“ -> „Mehrbenutzer-Katalog öffnen…“. Nun öffnet sich eine Liste aller erstellten Kataloge.

OpenSharedCatalog-2_DE

(Klicken zum Vergrößern)

In der Liste der Mehrbenutzer-Kataloge finden Sie nun Ihren neu erstellten Katalog „Stock-Fotos“. Markieren Sie diesen Katalog und klicken auf den unteren Schalter „Öffnen“. Daminion öffnet nun diesen Katalog und Sie können direkt mit dem Importieren Ihrer Mediendateien beginnen.

Wie Sie den Import durchführen, können Sie im Kapitel „Importieren“ lesen.