image_pdfimage_print

Tags erstellen, zuweisen und löschen im Katalog Tags Panel

Tags sind eine einfache Möglichkeit, Ihre Mediendateien zu klassifizieren und nach ihnen zu suchen. Mehrere Tags können in einer einzigen Datei, ohne dabei zusätzlichen Speicherplatz auf Ihrer Festplatte zu beanspruchen, zugewiesen werden. Alle Informationen über eine Datei können durch eine Reihe von Tags (Titel, Bewertung, Stichwörter, Standort, Medienformat, Urheberrecht, Kameramodell, Farbetikett, etc.) beschrieben werden.

 

 

Zuweisen von Tags per Drag&Drop

Im Tags Panel haben Sie zwei Möglichkeiten, Ihre Elemente bestimmten Tags zuzuweisen.
Sie können dies durch Ziehen und Ablegen eines oder mehrerer Elemente aus dem Browserfenster auf den gewünschte Tag durchführen, wie in folgender Abbildung zu sehen.

Tags zuweisen per drag&drop 

 

 

Zuweisen von Tags per Kontextmenü

Tags zuweisen pber Kontext Menü 

Oder Sie selektieren eines oder mehrere Tags im Browser und führen dann einen Rechtsklick auf dem gewünschten Tag aus. Dies öffnet ein Untermenü, aus dem Sie den Befehl „‘TagName‘ den ausgewählten Elementen zuweisen“ auswählen. Sollte der jeweilige Tag bereits den selektierten Elementen zugewiesen sein, so können Sie alternativ den Befehl „TagName‘ aus den ausgewählten Elementen entfernen“ verwenden.

 

Neues (hierarchisches) Tag erstellen

Um im Katalog Tags Panel eines oder mehrere neue Tags zu erstellen, klicken Sie mit der rechten Maustaste in der entsprechenden Tag-Rubrik auf einen vorhandenes Tag und wählen „Tag hinzufügen…“ aus.

 

Im Kontextmenü wählen Sie “Tag hinzufügen…“, um ein neues Tag auf der obersten Hierarchie-Ebene zu erstellen.
Wenn das neue Tag unterhalb des angeklickten Tags erstellt werden soll, wählen Sie “Tag hinzufügen in’tagname.
Dialog zum Erstellen eines neuen Tags

Im sich daraufhin öffnenden Dialog können Sie ein oder (durch Komma getrennt) mehrere Tag-Namen in das entsprechende Feld schreiben. Wenn Sie einen Tag-Namen erstellen möchten, welches ein Komma im Namen beinhalten soll, müssen Sie die Option „Nutzen Sie das Komma um mehrere Werte zu trennen“, deaktivieren. In diesem Fall wird dann das Komma nicht als Trennzeichen verwendet sondern als Namensbestandteil.

In diesem Beispiel erstellen wir drei neue Tags für die „Personen“ Rubrik.

Sollten Sie, bevor Sie diesen Dialog aufgerufen haben, bereits eines oder mehrere Elemente im Browser vorselektiert haben, so können Sie die neuen Tags durch Aktivierung der Option „Ausgewählten Elementen zuweisen“, sofort zuweisen. Anderenfalls werden nur die Tags erstellt aber noch keine Elemente zugewiesen.

Mit Klick auf den Schalter “Anlegen(Enter)“, werden die neu erstellten Tags, alphabetisch sortiert in die Tag-Liste eingereiht.

 

 

Tags aus dem Katalog löschen

Navigieren Sie im Katalog Tags-Panel zu dem zu löschenden Tag und führen darauf einen Rechtsklick aus.
Im darauf folgenden Kontextmenü wählen Sie den Befehl “Löschen“. Alternativ können Sie nach dem Selektieren des Tags auch direkt die [Entf] Taste drücken.

 
Es erscheint nun ein Bestätigungs-Dialog.

Sollte es sich bei dem zu Löschenden Tag wie in unserem Beispiel, um ein hierarchisches Tag handeln, so erscheint zusätzlich der Hinweis, dass möglicherweise weitere darunter angeordnete Tags, ebenfalls gelöscht werden würden.

Nach Bestätigen mit “Löschen” werden die Tags aus dem Katalog gelöscht. Bitte bedenken Sie, dass dieser Vorgang nicht rückgängig gemacht werden kann!

 

 

Tags in der Tag-Liste organisieren

Sie können vorhandene Tags nachträglich hierarchisch anordnen, indem Sie sie jeweils auf andere Tags ziehen. Die so verschobenen Tags werden dann automatisch eine Hierarchie-Ebene unterhalb des Ziel-Tags eingeordnet.

Tag-Listen exportieren und importieren

Alle im Katalog hinterlegten Tags können in eine Textdatei exportiert oder aus einer Textdatei importiert werden.

Eine per Export erstellte Datei kann dann z.B. in anderen Datenbank- oder Tabellenkalkulationsanwendungen für statistische Auswertungen genutzt werden.
Wo hingegen Sie z.B. die Importfunktion nutzen können, um eine Stichwortliste, die Sie zuvor extern in einem Textverarbeitungsprogramm gepflegt haben, zurück in den Daminion-Katalog zu importieren.
Des weitere ist dies auch eine gute Möglichkeit, Tag-Listen von einem Katalog auf andere zu übertragen.

 

 

Tags exportieren

Um eine oder mehrere Tag-Rubriken zu exportieren, navigieren Sie im Dateimenü zu “Katalog” -> “Tags exportieren…

TagExport-1_DE

Im folgenden Export-Dialog klicken Sie die Felder an, deren Tags exportiert werden sollen und klicken auf “OK“.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anschließend müssen Sie der Export-Datei einen Namen und dessen Speicherort angeben.

 

Sobald der Export fertiggestellt ist, öffnet sich der Windows-Explorer und zeigt die neu erstellte Textdatei an.

TagExport-2_DE

Diese Textdatei können Sie anschließend mit einem Textverarbeitungsprogramm öffnen und weiterbearbeiten.

Im linken Beispiel wurden hierarchische Stichwort-Tags exportiert. Alle Tags werden dabei mit einem Tabulator als Trennzeichen erstellt.

 

 

 

 

 

 

Tags importieren

Um Tags aus einer Textdatei zu importieren, navigieren Sie im Dateimenü zu “Katalog” -> “Tags importieren…” und geben anschließend im Explorer die zu importierende Textdatei an.

Nach einer kurzen Analyse des Inhalts, öffnet sich der Tag-Import-Dialog.

TagExport-3B_DEIm linken Beispiel haben wir zuvor die Stichwort-, Kategorie- und Farbmarkierungs-Tags exportiert und diese Textdatei direkt wieder importiert.

Sie können die Option “Kopierregeln festlegen:” aktivieren, um die Tag-Rubriken anderen Feldern zuzuweisen.

So könnten Sie z.B. festlegen, dass die Kategorie Tags nicht im Feld Kategorien, sondern im Feld “Ereignis” abgelegt werden.

Nach Klicken auf den Schalter “Import” werden die Tags in den Katalog eingelesen und der Kopierregel entsprechend zugewiesen.

 

Sterne Bewertung zuweisen

Bewerten von Elementen mittels Sterne Zuweisung

Neben der Zuweisung von beschreibenden Tags, wie z.B. Stichwörter, Kategorien oder Ereignisse zu Elementen, können Sie diese auch mittels der Sterne-Bewertung, zusätzlich klassifizieren.

Bewertungssterne dienen als Bewertungssystem für Elemente in Katalogen. Sie können den Medien dabei null bis maximal fünf Sterne vergeben.

So können Sie z.B. Bilder eines Fotoshootings durchsehen und über die Sternevergabe gleich die guten von den schlechteren trennen und so z.B. jeweils einen 5-Sterne Favoriten einer Serien festlegen.

 

 

Bewerten von Medien

Sie können die Bewertung direkt am Miniaturvorschaubild, über das Dateimenü im Katalog Tags-Panel und im Eigenschaften-Panel vornehmen.

 

Auf dem Miniaturvorschaubild

Stars-1A_DE

 

 

 

Klicken Sie einfach mit der Maus auf die entsprechende Position, um die Sterne direkt zuzuweisen.

 

 

 

 

 

Über das Dateimenü

Stars-3_DESelektieren Sie zunächst das oder die Elemente, die bewertet werden sollen.
Navigieren Sie im Dateimenü zu “Element” -> “Bewertung festlegen” und wählen eines der Rangfolgen im Auswahlmenü. Hierbei haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, auch halbe Sterne zu vergeben.

Alternativ gelangen Sie zu dieser Auswahlliste, indem Sie auf die Miniaturvorschau Rechts-Klicken und zum Befehl “Bewertung festlegen” navigieren.

 

 

Im Katalog Tags-Panel

Stars-2_DE

Sie können die Elemente auch mit der Maus auf den jeweiligen Sterne-Rang ziehen und ablegen, um die Bewertung zuzuweisen.
Gleichzeitig sehen Sie hier auch, welche Elemente im Katalog mit welchen Bewertungen bereits versehen wurden.

Wenn Sie auf einen der kleinen Kreise rechts daneben klicken, werden alle Elemente, die mit dieser Anzahl Sterne bewertet wurden, im Browser angezeigt.

 

 

 

Im Eigenschaften-Panel

Stars-4a_DE

 

Im Eigenschaften-Panel wird die Sterne-Bewertung von jeweils aktiv selektierten Element im Browser im Bereich “Beschreibung” angezeigt. Hier können Sie auch die Bewertung entsprechend ändern.

 

 

 

 

Über die Tastatur

Sie können folgende Tastaturkürzel nutzen, um die Bewertungen selektierten Elementen direkt zuzuweisen.

0 Sterne    = Strg+0 (keine Bewertung)
0,5 Sterne = Strg+00
1,0 Sterne = Strg+1
1,5 Sterne = Strg+11
2,0 Sterne = Strg+2
2,5 Sterne = Strg+22
3,0 Sterne = Strg+3
3,5 Sterne = Strg+33
4,0 Sterne = Strg+4
4,5 Sterne = Strg+44
5,0 Sterne = Strg+5

Tags von einem Element auf andere übertragen

Sie können einen Satz von Tags von einem Element auf viele andere übertragen. Dies ist nützlich, wenn Sie z.B. bereits ein Element mit Stichworten versehen haben und nun neu hinzugefügte ähnliche Elemente ebenfalls mit den selben Stichworten versehen möchten.

Hierzu klicken Sie rechts oben auf das Pfeil-Symbol des Elements, von welchem Sie die Tags oder ganze Tag-Gruppen übernehmen möchten. Alternativ können Sie auch die Tastenkombination [Alt]+[Umschalttaste]+[C] verwenden.

CopyTag-1_DE

 

Anschließend öffnet sich die Tag-Liste, in der Sie alle Tags markieren können, die in die Zwischenablage kopiert werden sollen.

CopyTag-2_DE

 

 

 

In unserem Beispiel sind es der Ereignis- und die Stichwort-Tags.

 

 

 

 

 

Klicken Sie unten auf den Schalter “Tags kopieren…“, um diese Tags in die Windows-Zwischenablage zu kopieren.

 

Nun selektieren Sie alle Elemente, auf die Sie diese Tags zuweisen möchten. Klicken Sie anschließend wieder auf das Pfeil-Symbol und wählen diesmal “Tags einfügen” aus. Alternativ können Sie auch die Tastenkombination [Alt]+[Umschalttaste]+[V] zum Einfügen verwenden.

PasteTag-1_DE

 

Die zuvor gewählten Tags werden nun allen selektierten Elementen zugewiesen.

Die ausgewählten Tags bleiben solange in der Windows-Zwischenablage, bis Sie einen neuen Satz Tags kopieren.

 

Damit nicht sich nicht bei jedem Kopiervorgang die Tag-Liste erneut öffnet, können Sie, nachdem die zu kopierenden Tags markiert wurden, statt “Tags kopieren…“, nun den Befehl “Vorherige Tags kopieren” verwenden.

CopyTag-3_DE

 

In diesem Fall öffnet sich nicht mehr vorher die Tag-Liste zum Bestätigen der Tags, sondern sie werden direkt in die Zwischenablage kopiert.
Erst wenn Sie andere als den zuvor markierten Tags, kopieren möchten, müssen Sie wieder den Befehl “Tags kopieren” verwenden, um die künftig zu kopierenden Tags entsprechend in der Tag-Liste zu markieren.

Tags in Datei schreiben und auslesen

Standardmäßig werden alle Tag-Informationen, die Sie in Daminion den Elementen zuweisen, ausschließlich im Katalog gespeichert. Sie können diese Informationen aber auch zusätzlichen in den Original-Dateien speichern wenn Sie möchten. Dies hat z.B. den Vorteil, dass dadurch die Metadaten-Informationen doppelt gesichert sind – einmal im Katalog und zusätzlich in der Datei selbst.
Dadurch können Sie die in Daminion eingegebenen Informationen auch in anderen Programmen, die ebenfalls IPTC/XMP unterstützen, nutzen.
Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, die Metadaten-Informationen von Dateien, die von einem anderen Programm erzeugt wurden, direkt in den Katalog einzulesen und somit die Katalogdaten mit der Originaldatei ebenfalls synchron zu halten.

WriteTags-5A_DE

 

Daminion schreibt bei den Dateiformaten, die den IPTC/XMP Standard unterstützen (z.B. JPEG- oder PSD-Dateien), direkt in die Datei. Bei anderen Dateiformaten, wo das z.B. nicht möglich oder nicht gewünscht ist, wird eine zusätzliche XMP-Datei erstellt und in diese geschrieben. Sie können Daminion auch so einstellen, dass gleichzeitig sowohl in die Datei geschrieben, als auch eine XMP-Datei erzeugt wird. In den Daminion Grundeinstellungen können Sie exakt vorgeben, ob und in welchen Bereichen Daminion die Daten jeweils ablegen soll.

Diese XMP-Dateien weisen dabei immer denselben Dateinamen wie die Originaldatei auf und werden im selben Ordner der Masterdatei abgelegt.

 

Tags in Datei schreiben oder aus diesen auslesen

 

Selektieren Sie zuerst mindestens ein Element im Browser und klicken auf dessen Pfeil-Symbol rechts oben auf dem Miniaturvorschaubild.

WriteTags-1a_DE

 

In der Auswahlliste können Sie nun wählen, ob die Metadaten-Informationen des Bildes in die Originaldatei geschrieben werden sollen oder die Metadaten-Informationen aus dieser ausgelesen und im Katalog abgelegt werden sollen.

 

Alternativ können Sie diese Funktion auch über den Synchronisierungs-Button rechts oberhalb des Browser-Fensters aufrufen.

WriteTags-2a_DE

Wenn Sie “Tags in Dateien schreiben” auswählen, werden sofort alle im Katalog hinterlegten Tags dieser Datei in die Datei geschrieben.

WriteTags-3_DE

Anschließend stehen diese Metadaten-Informationen auch anderen Programmen zur Verfügung, wie hier z.B. im Windows Datei-Explorer.

Sie können das Schreiben in die Dateien auch automatisiert im Hintergrund laufen lassen. Nutzen Sie dazu die Funktion Automatische Synchronisation.

 

Tag Bearbeitung für andere Nutzer sperren

Diese Funktion ist nur in den Daminion Server Versionen verfügbar!

 

In Katalogen können Tag-Kategorien vor unerwünschten Änderungen gesperrt werden. Solche gesperrten Tags können dann zwar von Benutzern weiterhin Elementen Tags zugewiesen oder von diesen entfernt werden, aber sie können nicht mehr umbenannt oder gelöscht werden. Dies ist dann nur noch für Benutzer mit Admin-Rechten erlaubt. Gesperrte Tag-Rubriken werden im Katalog Tags-Panel entsprechend als solche angezeigt.

Um ein oder mehrere Tags sperren zu können, müssen Sie sich zuerst mit entsprechenden Administrator-Rechten an einem Mehrbenutzer-Katalog anmelden.

Klicken Sie anschließend im Dateimenü auf „Katalog“ –> „Tag Bearbeitung sperren…“.

LockTag-1_DE

 

Über den Button „Hinzufügen“ können Sie die zu sperrenden Tags auswählen. Sobald Sie mit der Auswahl der Tags fertig sind, schließen Sie diesen Dialog.

Um zu vermeiden, dass aus Versehen Tags verschoben werden im Katalog Tags-Panel, aktivieren Sie die Option „Beim Verschieben von Tags in einen neuen übergeordneten Tag einen Bestätigungsdialog einblenden“. Es wird dann ein Warndialog ein­geblendet, sobald Tags innerhalb des Tag-Baumes mit der Maus verschoben werden sollen.

 

 

LockTag-2_DE

Im Katalog Tags Panel werden nun die entsprechenden Tags zusätzlich mit dem  Hinweis (Gesperrt) angezeigt und können weder umbenannt noch gelöscht werden. Dies ist ausschließlich für Benutzer mit Administrator-Rechten möglich.

Verwendung von Tags

Was ist ein Tag?

Als Tag (aus dem englischen “to tag”, etwas mit einem Etikett versehen) werden in Daminion alle Metadateninformationen bezeichnet, die Sie einer Mediendatei zuweisen können. Dies kann das klassische Stichwort sein, aber auch das Datum oder eine Copyright-Information. Tag ist daher in Daminion der Sammelbegriff für all diese Metadaten.
Die Art und Struktur dieser Tags ist im IPTC/XMP Standard definiert. IPTC ist die Abkürzung für International Press Telecommunications Council und ist ebenfalls wie XMP der Industrie-Standard für die Definition dieser Metadaten. Ziel dieses Standards ist einen herstellerunabhängigen Datenaustausch zu gewährleisten. Dieses IPTC-Konsortium führt eine Liste in der z.B. alle Tag-Feldnamen, deren Anwendungsbereich und deren technische Struktur aufgeführt sind. Daminion unterstützt diesen Standard vollumfänglich.

 

Beschreibende, klassifizierende und spezielle Tags

Um abertausende Elemente in einem Katalog schnell und effektiv verwalten zu können, ist es wichtig, diese mit möglichst vielen aussagefähigen Tags zu versehen. Denn nur mit diesen Tags können Sie Ihre Dateien schnell organisieren und z.B. gezielt eine bestimmte Datei in Ihrem Katalog finden oder die Anzeige der Dateien im Browser auf nur diejenigen Dateien eingrenzen, die von einem bestimmten Autor oder zu einem bestimmten Zeitpunkt erstellt wurden.

Viele der nutzbaren Metadaten werden zwar schon während des Imports aus den Dateien ausgelesen, z.B. bei Bildformaten das Aufnahmedatum, die Aufnahmeparameter der Kamera oder der Name des Kameramodells und diese Informationen sind sicher für die eine oder Aufgabenstellung nützlich, aber um damit jede Mediendatei in einem Katalog sofort zu finden, reichen sie natürlich nicht aus.

 

Daminion bietet viele unterschiedliche Tag-Arten, um ein Element ausreichend mittels klassifizierender und/oder beschreibender Tags zu katalogisieren.
Dazu gehören allgemein beschreibende Tags wie z.B. Beschreibung-, Titel– oder Ereignis-Tag oder ortsbeschreibende Tags wie Ort, Stadt, Land, aber auch spezifischere Tags wie z.B. die Kategorie– oder Stichwort-Tags.
Wohingegen es sich bei klassifizierenden Tags um Sterne-Bewertungen, Farbmarkierungen oder Element-Markierungen handelt. Zu guter Letzt, gibt es noch weitere spezielle, medienbezogene Tags, wie z.B. Genre, Dirigent oder Komponist, welche für die Verwendung bei Audio- oder Video-Dateiformaten vorgesehen sind.

Bevor Sie nun mit dem Katalogisieren Ihres Datenbestandes beginnen, sollten Sie darauf achten, möglichst das passende Tag für die jeweilige zu katalogisierende Information zu nutzen.

 

 

Stichwort-Tags

Stichwort-Tags sind für die Verwaltung von Mediendateien von essentieller Bedeutung. Sie beschreiben genau die Inhalte der Bilder und ihre wichtigsten Details. Einem Element können mehrere Stichwort-Tags zugewiesen werden, wobei das Stichwort-Tag auch mehrere Wörter umfassen kann, wobei wir aber aus Gründen der Eindeutigkeit und leichteren Katalogisierbarkeit dringend davon abraten.

Zu guter Letzt müssen Sie sich im Klaren darüber sein, wonach letztlich im Katalog gesucht werden soll und sich bei der Verschlagwortung dementsprechend möglichst daran orientieren. Schließlich muss man insbesondere bei einer Mehrbenutzer-Umgebung davon ausgehen, dass auch andere Personen nach den von Ihnen verschlagworteten Elementen suchen werden und diese daher auch möglichst schnell finden können sollen.

 

Wie Sie nun all diese Tags beispielhaft nutzen können, möchten wir an folgender Bilddatei aufzeigen.

Tags-1B_DE Tags-2_DE

 

 

 

 

 

 

 

Anhand dieser Verschlagwortung können Sie sehen, dass die Struktur neben der eindeutigen Ortsbeschreibung, vom eher allgemein gehaltenen Titel- und Kategorie-Tag, bis hinunter zur detaillierten Beschreibung über die Stichwörter führt. Bei den Stichwörten ist es wiederum so, dass Sie sich hier entweder darauf beschränken, nur das zu benennen, was auf dem Bild tatsächlich zu sehen ist oder zusätzlich auch kategorisierende Tag-Beschreibungen verwenden, wie z.B. auch die Epoche (Jugendstil) anzugeben oder die Art des Objektes (Antiquität, Exponat) zu beschreiben.

 

Doppelte Tags im Katalog-Baum

Auch wenn es in Daminion möglich ist, dass Tags mehrfach vorhanden sein können, so empfehlen wir dennoch, doppelte Tags möglichst zu vermeiden.

 

Tags-3_DE

In einer Tag-Hierarchie könnte z.B. ein Stichwort-Tag Innenausstattung einmal unter dem übergeordneten TagKraftfahrzeug und ein weiteres mal unter dem Übergeordneten Tag Wohnung vorkommen.
In beiden Fällen würde das Tag zutreffen und bei einer Suche nach dem Tag Innenausstattung würden daher alle Bilder mit Fahrzeugen und Wohnungen mit dem Tag Innenausstattungangezeigt werden.

Besser ist es in diesen Fällen, solche mehrdeutigen Tags in einer separaten Struktur innerhalb z.B. eines Gruppen-Tags einmalig anzulegen. Ein weiterer Vorteil solch eines Gruppen-Tags ist, dass sie in Suchen nicht berücksichtig werden, sondern stattdessen ausschließlich für die Tag-Organisation verwendet werden. Gruppen-Tags werden daher grau angezeigt und können Elementen nicht zugewiesen werden. Gruppen-Tags dienen ausschließlich zu organisatorischen Zwecken innerhalb Ihrer Tag-Strukturen.

 

Benutzerdefinierte Tags

In Daminion sind bereits alle im IPTC-Standard definierten Tags enthalten. Sollten diese nicht ausreichen oder Sie möchten eine eigene spezielle Organisationsmethode anwenden, so haben Sie die Möglichkeit, in Daminion weitere eigene benutzerdefinierte Tags zu erstellen.

 

Weitere Tipps für den Umgang mit Tags

  • Erstellen Sie Tags möglichst nur im Singular. Haus, Baum, Auto nicht Häuser, Bäume, Autos.
  • Bei Begriffen, für die es umgangssprachlich mehrere ähnliche Begriffe gibt, sollten Sie die ähnlichen Begriffe zu diesem Tag besser als Synonyme anlegen.
  • Nutzen Sie möglichst hierarchische Tag-Strukturen. Dies dient der Übersichtlichkeit und hilft nicht nur beim Verwalten sehr langer Stichwort-Listen sondern steigert auch die Logik und die Genauigkeit der Organisation Ihrer Mediendateien.
  • Nutze Sie möglichst einzelne Wörter als Stichwörter anstelle von langen Wortkombinationen.
  • Vermeiden Sie Sonderzeichen innerhalb der Tags. Erstens würde vermutlich ohnehin niemand danach suchen und zweitens werden einige Sonderzeichen wie Komma, Semikolon oder umgekehrter Schrägstrich, intern als Trennzeichen verwendet.
  • Vermeiden Sie unbedingt “Tipppfehler” bei der Tag-Erstellung, denn ein falsch geschriebenes Wort wird niemand finden können.

Neues Gruppen-Tag erstellen mit dem Katalog Tags Panel

Zusätzlich zu den Tag-Hierarchien haben Sie in Daminion die Möglichkeit, Ihre Tags in Gruppen zu verwalten. Gruppen-Tags werden im Grunde wie normale Tags behandelt, nur mit dem Unterschied, dass sie bei einem Export der Metadateninformationen nicht als Bestandteil der Metadaten betrachtet und daher ignoriert werden.
Angenommen, Sie haben Ihre Mediendateien in Gruppen nach Kundennamen katalogisiert. Würden Sie dies mit der herkömmlichen Tag-Struktur abbilden, würden die Kundennamen bei einem Export der Dateien mit in die Dateien geschrieben werden und könnten so bei einer Weitergabe der Dateien beim Empfänger eingesehen werden.
Gruppen-Tags werden hingegen nur für die interne Verwaltung in Daminion verwendet und diese Informationen verbleiben ausschließlich in Daminion.
Sie können Gruppen-Tags von herkömmlichen Tags an ihrer Färbung unterscheiden. Gruppen-Tags werden immer in einem helleren Grauton dargestellt.

Erstellen eines Gruppen-Tags

Um im Katalog Tags Panel eine oder mehrere neue Gruppen zu erstellen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die entsprechende Tag-Rubrik und wählen „Gruppe hinzufügen…“ aus.

 

Ein neues Gruppen-Tag im Katalog Tags Panel erstellen

 

Im sich daraufhin öffnenden Dialog können Sie ein oder (durch Komma getrennt) mehrere Tag-Gruppen Namen in das entsprechende Feld schreiben.

Dialog zum Hinzufügen eines neuen Gruppen-TagsWenn Sie einen Gruppen Namen erstellen möchten, welches ein Komma im Namen beinhalten soll, müssen Sie die Option „Nutzen Sie das Komma um mehrere Werte zu trennen“, deaktivieren. In diesem Fall wird dann das Komma nicht als Trennzeichen verwendet sondern als Namensbestandteil.
In diesem Beispiel erstellen wir ein Gruppen-Tag für die „Kategorie“ Rubrik.
Sollten Sie, bevor Sie diesen Dialog aufgerufen haben, bereits eines oder mehrere Elemente im Browser vorselektiert haben, so können Sie die neuen Gruppen-Tags durch Aktivierung der Option „Ausgewählten Elementen zuweisen“ sofort zuweisen. Anderenfalls werden nur die Gruppen-Tags erstellt, aber noch keine Elemente zugewiesen.

 

Tag Gruppe im Katalog Tags PanelIm Katalog Tags Panel haben wir nun eine Gruppe “Fauna” erstellt und weitere reguläre Tags als untere Hierarchie zugewiesen.

 

 

 

 

 

Besonderheiten eines Gruppen-Tags:

  • Einem Gruppen-Tag können keine Elemente direkt zugewiesen werden.
  • Gruppen-Tags können nicht hierarchisch angeordnet werden.
  • Ein Gruppen-Tag kann reguläre Tags enthalten.
  • Wenn Sie die Metadaten von Elementen mit zugewiesenen Gruppen-Tags exportieren und anschließend wieder in Daminion einlesen, verlieren die Tags ihre hierarchischen Strukturen.
  • Gruppen-Tags dienen ausschließlich zur internen Verwaltung Ihrer Tags. Sie werden bei einem Export der Metadaten NICHT mit exportiert! 

Zuletzt zugewiesene Tags

Bei der Verschlagwortung von Elementen werden Sie feststellen, dass Sie einige Tags öfter verwenden als andere. Um nun nicht immer wieder dieselben Tags eingeben zu müssen, können Sie die Funktion „Zuletzt zugewiesene Tags“ nutzen.
In diesem Dialog werden alle eingegebenen Tags gespeichert, wobei die, die zuletzt eingegebenen wurden, immer weit oben in der Liste erscheinen. Wenn Sie diesen Dialog öffnen, können Sie diese Tags ganz einfach mit einem Mausklick zuweisen oder eine bestehende Zuweisung wieder aufheben, anstatt sie im Eigenschaften Panel jedes Mal erneut manuell eintragen zu müssen.

 

Öffnen des „Zuletzt zugewiesene Tags“ Dialogs

Navigieren Sie im Dateimenü zu „Fenster“ -> „Zuletzt zugewiesene Tags

Öffnen des "Zuletzt Zugewiesene Tags" DialogsÖffnen des "Zuletzt Zugewiesene Tags" Dialogs über das Zauberstab Symbol auf einer Miniaturvorschau

 

oder klicken Sie auf einer Miniaturansicht mit der Maus auf das entsprechende Icon mit dem Zauberstab Symbol.

 

 

 

 

 

 

 

 

Den sich daraufhin öffnenden Dialog können Sie auf einen Bildschirmbereich verschieben, wo es am wenigsten stört oder Sie docken es gleich an eine bestimmte Fensterposition an. Wie Sie Fenster positionieren und andocken können, erfahren Sie im Kapitel Anpassen der Arbeitsoberfläche.

Der "Zuletzt Zugewiesene Tags" DialogIm Dialog „Zuletzt zugewiesene Tags“ sind alle Tags aufgeführt die bei diesem Katalog irgendwann  eingegeben wurden. Die zuletzt Verwendeten erscheinen dabei immer ganz oben in der Liste. Wenn es sich dabei um hierarchische Tags handelt, werden dabei alle Hierarchie-Ebenen nebeneinander angezeigt.

 

 

 

 

 

 

Der "Zuletzt Zugewiesene Tags" Dialog

(Klicken zum Vergrößern)

Wenn Sie im Browser ein Element selektieren, werden alle Tags, die diesem Element zugewiesen sind, in dieser Liste mit einem Häkchen dargestellt.
Um nun ein weiteres Tag zuzuweisen oder eine bestehende Zuweisung wieder aufzuheben, brauchen Sie nur auf den entsprechenden Tag zu klicken.

Schnellsuche im "Zuletzt Zugewiesene Tags" Dialogs

 

Möchten Sie ein Tag zuweisen, welches noch nicht zuvor vergeben wurde und daher noch nicht in der Liste erscheint, können Sie nach diesem Tag durch Eingabe des Tag Namens im unteren Textfeld suchen lassen.

In unserem Beispiel haben wir ein „w“ eingetragen und Daminion listet automatisch alle Tags auf, die mit einem „W“ beginnen. Auf diese Art und Weise können Sie durch Erweitern der eingegebenen Zeichenfolge die Vorschlagsliste immer weiter eingrenzen, bis Sie zu Ihrem gewünschten Tag gelangt sind. Nachdem dieser Tag zugewiesen wurde, erscheint es dann auch oben in der Liste und Sie müssen für die erneute Verwendung dieses Tags dann nicht erneut danach suchen lassen.

Standardmäßig werden in diesem Dialog die zuletzt eingegebenen Stichwörter angezeigt. Sie können sich dort aber auch stattdessen andere Tag Felder anzeigen lassen, wie z.B. „Ort“, „Ereignis“ oder „Personen“.
Um die Anzeige zu ändern, klicken Sie mit der linken Maustaste auf das kleine Zahnradsymbol auf der rechten Seite der Titelleiste.

Wechseln der Tag Ansicht im "Zuletzt Zugewiesene Tags" Dialog

 

Im sich daraufhin öffnenden Menü wählen Sie dann einfach einen anderen Tag Bereich. Auf diese Art und Weise haben Sie jederzeit die gerade benötigten Tags im direkten Zugriff.

Tags erstellen, zuweisen und löschen im Eigenschaften Panel

In diesem Kapitel erfahren Sie, wie Sie neue Tags erstellen und diese zuweisen können. Als Beispiel nehmen wir dazu die Stichwort Tags.

 

 Ein neues Stichwort hinzufügen

Stichwörter im Eigenschaften PanelSobald Sie ein Element im Browser selektiert haben, können Sie dessen Metadateninhalt im rechten Eigenschaften Panel einsehen. Hier haben wir den Stichwort Bereich hervorgehoben.

 

 

 

 

 

 

 

Um nun z.B. ein weiteres Stichwort hinzuzufügen, tragen Sie hierzu einfach das neu zu erstellende Stichwort in das Feld „Tag hinzufügen“ ein.

Ein neues Stichwort im Eigenschaften Panel hinzufügen

Sobald Sie dort einen Text eingeben, prüft Daminion ob es diese Buchstabenkombination schon gibt, und zeigt alle Entsprechungen in einer Aufklappliste an. Dies hilft Ihnen, sofort zu erkennen, ob ein spezielles Stichwort evtl. bereits vergeben wurde und somit schon in der Datenbank enthalten ist.

Sie können hier auch mehrere Stichworte gleichzeitig eintragen. Diese müssen dann jeweils mit einem Kommazeichen getrennt eingegeben werden.

Wenn Sie Ihre Stichwortvergabe beendet haben, klicken Sie am unteren Ende des Eigenschaften Panel auf den Schalter „Speichern“, um Ihre neuen Stichworte zuzuweisen.

Sie können die Stichwortvergabe vereinfachen, indem Sie einfach einen Doppelklick in das leere „Tag hinzufügen…“ Feld machen. Daminion öffnet darauf eine Aufklappliste und zeigt alle zuletzt vergebenen Stichworte an.

Auotmatische Stichwortauswahl im Eigenschaften Panel

 

 

 

 

Hier können Sie dann schnell das gewünschte aus der Liste auswählen und müssen das Stichwort nicht jedes Mal aufs Neue eintippen.

 

 

 

 

 

 

 

Entfernen eines Stichwortes

Wenn Sie den Mauszeiger auf eines der Stichworte bewegen, erscheint an deren Ende ein kleines rotes x Symbol.

03_ENG

Klicken Sie auf dieses Lösch-Symbol um das Stichwort zu löschen. Das Stichwort wird dabei nicht aus der Stichwortliste gelöscht, sondern nur die Zuweisung auf das jeweilige Element entfernt.

Sie können Tags nur im Katalog Tags Panel endgültig löschen. Dazu navigieren Sie im Katalog Tags Panel zu dem gewünschtem Tag, selektieren es und drücken die [Entf] Taste. Alternativ könenn Sie auch einen rechts Klick darauf machen und aus dem Untermenü den Befehel “Löschen” auswählen.

 

 

Tags- und Tag-Hierarchien per Texteingabe zuweisen

Wenn Sie einem Element mehrere Tags auf einmal zuweisen möchten, so trennen Sie bei der Eingabe jedes Stichwort mit einem Komma.

Beispiel: „Baum, Haus, Straße“

Wenn die verwendeten Tags schon vorhanden sind, so werden sie direkt zugewiesen, andernfalls werden sie automatisch neu erstellt.

 

Wenn Sie eine komplette Stichworthierarchie zuweisen wollen, so müssen die übergeordneten Hierarchien, getrennt jeweils mit einem „\“ Zeichen, separat eingegeben werden.Tag Hierarchie im Katalog Tags Panel
Mehrere Tags im Eigenschaften Panel gleichzeitig hinzufügen