image_pdfimage_print

Installieren der Daminion Web-Client Unterstützung

Daminion Web-Client Unterstützung

Verfügbar derzeit nur für Windows! Eine Mac Version folgt in Kürze.

Die Daminion Web-Client Unterstützung fügt dem Web-Client eine “Öffnen mit…” Funktion hinzu. Sie können dann Ihre Dateien direkt aus dem Web-Browser heraus in externen Programmen öffnen. Standardmäßg haben Web-Browser keinen Zugriff auf lokale Programme und daher ist so eine Aktion normalerweise nicht möglich. Die Daminion Web-Client Unterstützung schaltet diese Funktion im Web-Browser frei.

Wenn Sie die Maus über eines der Miniaturvorschaudateien im Browser-Bereich bewegen, sehen Sie ein kleines Symbol auf der Miniaturansicht. Wenn Sie darauf klicken, erscheint ein kleiner Hinweis, welches Sie bei der Installation der Web-Client Unterstützung unterstützt.

ThumbSymbol

 

 

 

Aktivieren der Web-Client Unterstützung

InstallerScreen-1A

1.
Klicken Sie auf den ersten Link um die Unterstützungsdatei runterzuladen und zu installieren. Nach der Installation erscheint das Programm im Windows Systeminfobereich

2.
Klicken Sie nun auf den zweiten Link um die Katalogeinstellungen runter zu laden. Diese Einstellungsdatei enthält die Katalog-URL und den Benutzernamen, welcher den Client-Einstellungen automatisch hinzugefügt wird.

Wenn Sie nun wieder auf das entsprechende Symbol klicken, öffnet sich eine Auswahlliste mit allen auf Ihrem PC installierten Bearbeitungsprogrammen.

OpenWith

Diese Funktion funktioniert nur bei Dateien die per Dateireferenzierung importiert wurden. Bei Dateien die beim Import auf den Daminion Server upgeloadet wurden, kann sie nicht angewendet werden.

Sie können das Öffnen in externen Programmen im Daminion Server Admin Panel auch grundsätzlich deaktivieren.
Navigieren Sie dazu im Dateimenü zu „Administration“ –> „Web-Zugriff“ und entfernen das Häkchen bei „Das Öffnen von lokalen Dateien im Web-Browser erlauben“.

OpenLocalFile_GER

Web-Zugriff

Diese Funktion ist nur in den Daminion Server Versionen verfügbar!

Sobald Sie den Web-Zugriff in Daminion einmalig installiert und einen Katalog freigeben haben, können Sie diesen Katalog mit Ihrem Web-Browser öffnen.
Wie Sie den Web-Zugriff installieren können, erfahren Sie im Kapitel Web-Zugriff installieren

 

Als erstes müssen Sie sich anmelden. Der dafür nötige Benutzername und das Passwort werden in der Daminion Benutzerverwaltung erstellt.

00

Nach erfolgreicher Anmeldung wird der Web-Client mit den entsprechenden Katalogdaten in Ihrem Web-Browser geladen.

01

 

Die Verwendung des Web-Clients ist, bis auf einige technisch bedingte Besonderheiten, ähnlich wie im Daminion Client.

Auf der linken Seite befindet sich sozusagen das Katalog Tags-Panel, in dem Sie zwischen den Tags navigieren und sich deren zugewiesenen Elemente im rechten Browserbereich anzeigen lassen können. Klicken Sie hierzu einfach auf eines der Stichwörter, um innerhalb der Tag-Hierarchie zu navigieren. Um sich die Elemente eines Tags anzeigen zu lassen, klicken Sie auf das jeweils links daneben liegende Kästchen, wie in folgender Abbildung zu sehen.

02

 

 

 


A
Hier wählen Sie aus, welche Tags angezeigt werden sollen. In diesem Beispiel sind es die Stichwörter.


B
Hier sehen Sie die Hierarchiestruktur, in welcher Sie sich gerade befinden.


C
Mit Klick auf einen der Tags werden die damit getaggten Elemente im rechten Browserbereich angezeigt.
D[$=project.imageDescription(2682, 'plain')$]Die jeweils aktiven Tags werden zusätzlich über dem Browserbereich angezeigt. Klicken Sie auf diesen Tag, um diese Auswahl wieder aufzuheben.

 

03 

Wenn Sie den Mauszeiger auf eines der Elemente im Browser bewegen, so erscheinen dort zusätzliche Symbole.

 

 

 

 

symbol1Fügt das Element einer Sammlung zu. Im nachfolgenden Dialog können Sie eine vorhandene Sammlung auswählen oder eine neue erzeugen.
symbol2Lädt das Element auf Ihren lokalen Rechner.
symbol3Öffnet das Element in einer externen Anwendung. Diese Funktion muss für die erste Verwendung einmalig aktiviert werden! Wie Sie diese Funktion installieren können, erfahren Sie im Kapitel Installieren der Daminion Web-Client Unterstützung
symbol4Markierungsfeld für Mehrfachauswahl. Sobald mindestens ein Element markiert wurde, erscheint über dem Browserbereich ein zusätzliches Menü.

 

 

Im „Actions“ Menü können Sie auswählen, ob die selektierten Elemente als komprimierte ZIP-Datei runtergeladen oder zu einer Sammlung hinzugefügt werden sollen. Mit „Clear“ löschen Sie die Auswahlmarkierungen wieder. Mit „View Selected“ werden ausschließlich die selektierten Elemente im Browser angezeigt.

 

Ganz rechts oben im Web-Client befindet sich ein Untermenü mit weiteren Funktionen.

Klicken Sie auf die drei kleinen Punkte wie unten abgebildet.

04 

In diesem Menü können Sie:

– Zu den Sammlungen wechseln
– Die Benutzerverwaltung aufrufen
– Sich abmelden

 

 

 

 

 

Benutzerverwaltung
Wählen Sie „Administration“, um den Dialog für die Benutzerverwaltung aufzurufen.

05A

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier können Sie neue Benutzer anlegen, löschen oder die Rechte für bereits vorhandene Benutzer ändern.

 

 

 

Sammlungen

Mit Klick auf “Collections” werden alle Sammlungen des Katalogs angezeigt. Mit Klick auf das Plus Zeichen können Sie eine neue Sammlung erstellen.

09

Aktivieren des Web-Zugriffs

Diese Funktion ist nur in den Daminion Server Versionen verfügbar!

Um den Web-Zugriff in Daminion nutzen zu können, muss das Web-Zugriff Modul zunächst installiert werden. Im zweiten Schritt können dann einzelne Kataloge explizit freigegeben werden.

 

Installieren der Web-Zugriff Funktion

Starten Sie das Daminion Server Panel und klicken im Dateimenü auf „Administration“ und dann auf „Web-Zugriff“.

 

WZ-01

Dies öffnet den Dialog zum Einrichten des Web-Zugriffs.

WZ-02

 

Klicken Sie nun auf den Schalter „Erneut installieren

Der Web-Zugriff wird nun installiert. Nach erfolgreicher Installation und Aktivierung sieht der Dialog wie folgt aus:

WZ-03

 

Der Web-Zugriff ist nun installiert und aktiviert.

 

Sie können jetzt einen oder mehrere Kataloge für den externen Web-Zugriff freischalten.

Klicken Sie dazu auf den Schalter „Hinzufügen“.

WZ-04

Im folgenden Dialog können Sie nun einen Katalog aus der Auswahlliste selektieren und diesem einen Alias-Namen geben. Dieser Name ist dann Bestandteil des Web-Links. Schließen Sie anschließend diesen Dialog mit OK.

WZ-05

Im unteren Teil des Dialogs sehen Sie nun, dass für den Katalog „Seminar-NB“ ein entsprechender Web-Link  erzeugt wurde. Klicken Sie unten auf  den Link „Im Browser öffnen“, um den Link direkt an ihrem PC zu prüfen.

WZ-06

 

Diesen Link können Sie anschließend für den Externen Zugriff weitergeben. Damit der externe Benutzer sich mit diesem Link an Ihrem Katalog anmelden kann, benötigt er von Ihnen noch zusätzlich einen Benutzernamen und das dazugehörige Passwort. Die entsprechenden Login-Daten und Zugriffsrechte können Sie in der Benutzerverwaltung anlegen.

Im folgenden Kapitel erfahren Sie, wie Sie den Web-Client nutzen können.